Kinderferienprogramm 2022

Spaichinger Bächleflitzer

Sommerschnittkurs

In unterhaltsamer Art und Weise lernten die Teilnehmer Nützliches über Wurzelbildung und Wuchskraft in Abhängigkeit von der jeweiligen Unterlage. Jörg Gensicke stellte eindrücklich klar, dass es nicht nur darauf ankommt, „wie“ man einen Baum scheidet, sondern das „Wann“ sei gleichfalls entscheidend für den 

Erfolg, denn laut Gensicke falle die Reaktion des Baumes je nach Schnittzeitpunkt teilweise extrem unterschiedlich aus. Und wenn dann mal ein Ast zu viel abgeschnitten wurde, so bleibt laut Gensicke ein Trost: Meistens wächst an andere Stelle ein Ast nach, sodass sich Fehler korrigieren lassen.


 Im Anschluss verweilten die Kursteilnehmer*innen bei Grillwurst und Getränken und angeregten Gesprächen in den Gärten der Familien Apholz und Schulz- Kljajic. 

Jahreshauptversammlung

Nach drei Jahren konnte die Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Spaichingen e.V. im alten, gewohnten Format und unter neuer Vereinsleitung im Martin-Luther-Haus am 29.07.2022 stattfinden. 

Stephanie Apholz, neue Vereinsvorsitzende seit Oktober 2021, hieß die anwesenden Mitglieder herzlich willkommen und drückte ihre Freude über das zahlreiche Erscheinen der Gartenfreunde aus. 

Der Einladung gefolgt waren gleichfalls Dipl. Ing. Jörg Gensicke, Landesfachberater des Landesverbandes der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V., der Bezirksvorsitzende des Bezirksverbandes Tuttlingen Rolf Dettling und der ehemaligen Vereinsvorsitzenden der Gartenfreunde Spaichingen e.V. und Ehrenmitglied Günter Trinkner. 

Gleich zu Beginn der Versammlung überraschte die Vorsitzende Stephanie Apholz den Vereinsausschuss mit außerordentlichen Dankesworten und Lob für die bisherige Zusammenarbeit. 

Die Vereinsvorsitzende beschrieb den Ausschuss, dem Werner Bihler, Martha Schikschneit, Christoph Freudenberger, Andreas Hoffmann, Gisela Müller, Sandra Apholz und Magdalena Schulz-Kljajic angehören, als „Ihre treuen Helfer – einfach ein herausragendes Team!“, ohne die alle bisherigen Aktionen des Vereins aber auch künftigen Vorhaben nicht möglich wären. 

Sie lobte das Mithelfen bei Veranstaltungen und das Einbringen vieler kreativen Impulse zur Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit. Stephanie Apholz dankte dem Ausschuss, dass dieser sie mit Rat und Tat unterstützt, offene Worte im Positiven wie Konstruktiven findet und bereit ist, neue Wege zu gehen und dabei nicht nur ihr den Rücken stärkt, sondern auch den des Vereins. 

Nachdenklicher wurden die Gartenfreunde im Gedenken an kürzlich verstorbene Vereinsmitglieder.  In einer Schweigeminute gedachte sie den Vereinsgefährten*innen Klaus Brettner, Horst Burk, Mathilde Pfaff, Ingrid Rees, Hilde Späth, Eva Stenzel, Theo Wirth und Willi Kramer. 

Es folgte der Tätigkeitsbericht des Schriftführers Werner Biehler für die Jahre 2019 bis 2021 und anschließend der Kassenbericht der Kassiererin Martha Schikschneit. Rolf Dettling vom Bezirksverband Tuttlingen lobte die herausragende Vereinsarbeit und schlug die Entlastung der Vorstandschaft vor, welche auch einstimmig von der Versammlung erteilt wurde. 

In heiterer Atmosphäre folgten Ehrungen des Vereins. 

Bereits im Oktober 2021 wurden Dr. Albert Zirn, Beatrix Hübel und Eugen Vogt für 25jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel geehrt. Für 40jährige Vereinsmitgliedschaft wurde Brigitte Campolongo mit dem Goldenen Ehrenabzeichen geehrt. Brigitta Glaser und Christoph Freudenberger erhielten die silberne Ehrennadel für ihre Tätigkeit im Ausschuss. Günter Britsch wurde mit einem Buchgeschenk sowie einem Weinpräsent ebenfalls für seine langjährige Tätigkeit im Ausschuss bedacht. In Abwesenheit geehrt wurden für 25jährige Mitgliedschaft Irene Schumacher, Karin Wultschner und Hans-Dieter Ochs. Für sagenhafte 50 Jahre Mitgliedschaft erhielt Rolf Kopp zur Anerkennung seiner Treue die Ehrenmitgliedschaft der Gartenfreunde Spaichingen e.V. 

Beim Tagesordnungspunkt „Verschiedenes aus dem Verein“ quittierte Stephanie Apholz, dass der Verein Gartenfreunde Spaichingen e.V. bei den Bewohnern Spaichingens nicht gut bekannt ist. 

Nach wie vor werden die Gartenfreunde mit dem Obst- und Gartenbauverein verwechselt, gar gleichgesetzt. Um dieser Verwechslung langfristig entgegenzuwirken, möchte der Verein eine bürgernähere Öffentlichkeitsarbeit umsetzen. Die Vereinsvorsitzende gab Einblicke in die neugestaltete Vereinshomepage und den Vereinsauftritt bei Facebook. Zwei neu angeschaffte Vereinsflaggen konnten bei der Versammlung ebenfalls begutachtet werden. Des Weiteren umriss sie die vergangenen Vereinsaktivitäten, angefangen von der Muttertagsaktion unter Lockdownbedingungen, dem Kinderferienprogramm vergangenen Sommer, die Pflanzenbörse im Mai, die Spendenaktion an den Tafelladen Trossingen, die Sonnenblumenwettbewerbe, Unterstützung beim „UrbanGardening-Projekt“ der Realschule Spaichingen und die Teilnahme am Primtal Sommer. 

Dipl. Ing. Jörg Gensicke, Landesfachberater des Landesverbandes der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V. übernahm mit seinem Fachvortrag zu Bauerngärten den letzten Tagesordnungspunkt der Hauptversammlung. 

Darüber hinaus bot Jörg Gensicke am Folgetag in den Privatgärten der Familien Apholz und Schulz- Kljajic einen Sommerschnittkurs an. 

Gartenfreunde Spaichingen e.V. spenden 

für Projekt "Urban Gardening" der Realschule Spaichingen

Den Gartenfreunden ist es besonders wichtig, so regional wie möglich aktiv zu sein. 

Mit einer Sachspende im Wert von mehr als 65 €, konnten die Gartenfreunde Spaichingen e.V. das Projekt „Urban Gardening“ von Frau Eberle der Realschule Spaichingen unterstützen. 

Am 21.07.2022 wurden am Vormittag 36 Blumenkästen, Wildblumensamen, handgroße Steine und weitere Kleinteile 36 Schülern und 3 Lehrkräften übergeben. 

Somit konnte jede/r Junggärtner/in einen persönlichen Blumenkasten gestalten. 

Die Spendenden sorgten für riesige Freunde und Dankbarkeit.

Im Vorfeld waren die notwendigen Materialien mit Frau Eberle, Leiterin des Schulprojekts „Urban Gardening“, abgesprochen.

Die Gartenfreunde Spaichingen e. V. wünschen allen Junggärtnern/innen bei der Pflege viel Erfolg und stehts einen „Grünen Daumen“. 

 

16.07. + 17.07.2022

"Primtal Sommer 2022"  - Wir nehmen teil!

Mit außergewöhnlichen Köstlichkeiten, wie dem Löwenzahngelee, Zitronenmelisse-Rosmarin-Minze-Gelee oder Holler-Orangen-Gelee sowie Erfrischungsgetränken und tollen Mitmachangeboten, möchten wir den "Primtal Sommer 2022" bereichern.

Infos entnehmen Sie auf der Homepage der Stadt Spaichingen über den Button! 

Gartenfreunde Spaichingen e.V. spenden 

für den Tafellanden in Trossingen.

 

Es ist seit Jahren üblich, dass die Gartenfreunde ihren Erlös aus der Pflanzenbörse spenden. In diesem Jahr war es dem Verein besonders wichtig, so regional wie möglich aktiv zu sein. 

Mit dem Erlös (680,-€) aus der Pflanzenbörse vergangenen Mai, konnten die Gartenfreunde Spaichingen e.V. dem Tafelladen in Trossingen eine reichhaltige Vielfalt an Lebensmitteln und Hygieneprodukten zukommen lassen. 

Aldi Süd Spaichingen und die dm Drogeriekette unterstützen bei der Beschaffung der teils raren Wunschprodukte und ermöglichten einen Einkauf in nicht haushaltsüblichen Mengen.

Die Mengen an Öl, Zucker, Mehl, Eiern, Zwiebeln, Kartoffeln, Milch, Joghurt, Konserven… aber auch Zahnpasta, Duschgels, Deo, Rasierschaum, usw. füllten drei Autos und

die Spendenden sorgten für riesige Freunde und Dankbarkeit.

Im Vorfeld waren zwar die Lebensmittel und Produkte mit Frau Schwarzwälder, ehrenamtliche Leiterin des Tafelladens abgesprochen, aber von den dann gelieferten Mengen und der Vielfalt waren die Ehrenamtlichen dann doch freudig überrascht.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

 

18.06. - 08.07.2022

"Stadtradeln 2022"  - Wir nehmen teil!

Liebe Gartenfreunde, wir nehmen am Wettbewerb STADTRADELN teil und gehen nun mit dem Team „Gartenfreunde Spaichingen e. V.“ an den Start. Jetzt laden wir alle (Mitglieder, Freunde und Interessierte) herzlich ein, unserem Team, so zahlreich wie möglich,
beizutreten und für den Zeitraum vom 18. Juni bis zum 08. Juli 2022 möglichst auf das Auto zu verzichten. 



Wie viel Radkilometer schaffen wir gemeinsam zu sammeln? 

 

Die Anmeldung zum Team „Gartenfreunde Spaichingen e. V.“ erfolgt unter:
https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&team_preselect=41174 

 

Nehmen Sie zum ersten Mal teil, müssen Sie sich „Neu registrieren“! 


Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie dem Team „Gartenfreunde Spaichingen e. V.“ beigetreten werden kann, finden sie über den weißen Button "Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Teilnahme" (siehe unter dem Logo). 

                                           
Damit so viele Teilnehmer wie möglich mitmachen, wäre es klasse, wenn auch Sie andere zur Teilnahme mobilisiert. Über die APP „Stadtradeln“, können die Fahrten mit dem Rad getrackt und gespeichert werden. 

Bildquelle: https://www.stadtradeln.de/spaichingen (Stand: 06.06.2022)

Bye bye 2021 - Hello 2022

Wir wünschen allen ein glückliches und erfolgreiches neues Gartenjahr. 

(Filmquelle: https://www.youtube.com/watch?v=JLQei0_4Jb8 - Stand 01.01.2022)

Frohe Weihnachten

Liebe Gartenfreunde, liebe Garteninteressierte und liebe Spaichinger!
Ein aufregendes und emotionales Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr mit vielen Ereignissen und Einschränkungen liegt fast hinter uns. Aber wie auch im Garten, so auch im täglichen Leben sehen wir erst am Ende, was uns gut gelungen ist und worauf wir noch stärker ein Augenmerk legen müssen. 
Daher wünschen die Gartenfreunde Spaichingen e. V. allen besinnliche und friedliche Weihnachten.


Helferessen beendet das Gartenjahr

der Gartenfreunde Spaichingen e. V. 

Zum gemeinsamen Essen trafen sich die Helfer bei Veranstaltungen, der "alte" und neue Ausschuss sowie die Austräger der Vereinszeitschrift am 20.11.2021 im Hotel Engel unter Einhaltung von 2-G, um das Gartenjahr 2021 abzuschließen. 

Neue 1. Vorsitzende!

Stephanie Apholz ist zur neuen  Vereins-vorsitzenden gewählt worden, nachdem Günter Trinkner nach 33 Jahren sein Amt niederlegte und würdevoll entlassen wurde. 

Neues Vorsitzteam!

Stephanie Apholz und Gisela Müller bilden das neue Vorsitzteam der Gartenfreunde Spaichingen e. V.  


Neuer Ausschuss!

Ganze vier neue Mitglieder verstärken nun den neu gewählten Ausschuss!  

.

Generalversammlung 2021 - 15. Oktober 2021 um 19.30 Uhr

Alle Informationen und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Einlasungsschreiben. 
Diesen finden Sie unter der Rubrik "Termine/ Veranstaltungen" oder Sie klicken einfach 
auf den Button direkt unter diesem Beitrag. 

Die Gewinner des Sonnenblumenwettbewerbs 2021

Siegerin des Sonnenblumenwettbewerbs

Sonnenblumenhöhe: 3,82m

Zweiter beim Sonnenblumenwettbewerb

Sonnenblumenhöhe: 3,70m

Dritter beim Sonnenblumenwettbewerb

 Sonnenblumenhöhe: 3,50m 

Der Vereinsnachwuchs legt persönlich den Zollstock an.

Hier wird millimetergenau gemessen.

SAFE THE DATE

Die Mess-Teams schwärmen demnächst aus und ermitteln die höchsten Sonnenblumen im Wettberwerb.

So war's beim "Parcours durch Garten und Natur

Kinderferienprogramm

Parcours durch Garten und Natur

11.08.2021

An und im Wald, entlang eines spannenden Parcours rund um den Garten, 
sind deine Sinne und deine Geschicklichkeit gefragt. 
Bist du bereit dich dieser Herausforderung zu stellen?!
Am Ende lockt der Sieg und beim Stockbrotgrillen lassen wir 
den ereignisreichen Nachmittag ausklingen.

# max. 21 Teilnehmer 

# wetterangepasste Kleidung ist notwendig


!! Entfällt bei schlechtem Wetter !!











hier gibt's noch mehr Saures

Wir brauchen DICH!

Ein Verein benötigt passive und aktive Mitglieder. Leider nimmt die Anzahl der aktiven Mitglieder immer mehr ab. 
Um weiterhin tolle Aktionen durchführen zu können, benötigen wird Unterstützung.
Wenn sich Aufgaben verteilen, bleiben sie für jeden Einzelnen gering und der Spaßfaktor dafür hoch.
Daher brauchen wir DICH! 
Klicke auf den Button und erfahre mehr.

Sonnenblumenwettbewerb 2021 

"Kinder für Kinder"

Samstag, 15. Mai 2021
8.00 - 12.00 Uhr
Wochenmarkt Spaichingen
Mitwirkende: Sophia Apholz, Armin Schütze, Jonas Wedell, Sophie Wedell


Die Garten-Kids der Gartenfreunde Spaichingen e. V. geben an alle Kinder Sonnenblumensetzlinge kostenlos aus. "Kinder für Kinder" lautet ab diesem Jahr das Motto um die höchste und größte Sonnenblume im Spätsommer. 
Die Garten-Kids organisierten selbst das Saatgut, die Aussaat und das Pikieren. Jetzt sind die Setzlinge so groß, dass diese ein neues Zuhause brauchen. 

Muttertagsaktion

Samstag, 08. Mai 2021
8.00 - 12.00 Uhr
Wochenmarkt Spaichingen
Mitwirkende: Stephanie Apholz


Am Sonntag, 09.Mai 2021 ist Muttertag und dazu laden wir alle kleinen und großen Kinder dazu ein, besonders "DANKE!" zu sagen.
Ihr bekommt ein Bastelset mit Pflanze und Rezept zum Fertigstellen für zuhause.
Materialkosten: 1€

Im Mai frisch aus dem Garten:

Gänseblünchen - Gelee

Dieses und weitere Rezepte finden Sie in der oberen Navigationsleiste unter Gartenkiste oder über den Button direkt zum Rezept.

Im April frisch aus dem Garten:

Löwenzahn-Gelee

 Dieses und weitere Rezepte finden Sie in der oberen Navigationsleiste unter Gartenkiste oder über den Button direkt zum Rezept. 


Frohe Ostern 2021 

 

Bleiben Sie gesund!
Ihre Gartenfreunde Spaichingen e. V. 

Die Vorbereitungen zum Sonnenblumenwettbewerb "Von Kinder für Kinder" sind angelaufen! 

 

Drei Junggärtner*innen nutzten das ideale Wetter und die günstige Mondphase für die erste Aussaat.

Gespannt beobachten sie in den kommenden Tagen, welche Saat aufgehen wird. Derweil heißt es, fleißig gießen, abwarten und Tee trinken. Wir halten Sie auf dem Laufenden, z.B. wenn es an das Pikieren geht.

Erstes digitales Treffen

Die Pandemie hat uns immer noch fest im Griff und unser Vereinsleben befindet sich seit Monaten im Dornröschenschlaf!

Aber die Gartenfreunde gehen gemeinsam neue Wege, 
um kontaktlos in Kontakt zu bleiben. 
Daher hat sich der Ausschuss zum ersten Mal per Videokonferenz getroffen. Die Hard-/ und Software wurde eingerichtet und man hat sich damit vertraut machen können.

Ab April 2021 wird der Ausschuss wieder regelmäßig tagen und mit der Planungsarbeit 2021/ 2022 beginnen.

Erste vorsichtige Angebote!

Was wir dieses Jahr alles anbieten können, wird natürlich von der aktuellen pandemischen Situation abhängen und uns weiterhin viel Spontanität und Flexibilität abverlangen. Wir können alle gespannt sein!


Dennoch bieten wir die ersten Angebote an der frischen Luft an! Welche das sind, erfahren Sie auf der Seite Termine/ Veranstaltungen (Button unten anklicken)

Schauen Sie auch bei uns auf Facebook vorbei!